Philosophie
Slider

Meine Philosophie

„Wenn du immer das Gleiche machst, darfst du keine anderen Ergebnisse erwarten“

Es ist mir eine Herzensangelegenheit das kommunikative Bindeglied zwischen Mensch und Tier zu sein. Ich möchte den Tieren eine Stimme geben, um dazu beizutragen eine harmonischere Zeit miteinander verbringen zu können und gemeinsam zu wachsen.

Meine innerste Überzeugung ist, dass das Pferd unser Spiegel ist und seine physischen und psychischen Herausforderungen fast ausschließlich von uns übernommen sind.

Dieses wurde mir nicht erst immer bewusster durch meinen jetzigen Lebensbegleiter und Seelenpferd Highness in Black. Ihm bin ich unendlich dankbar, dass er sich mir immer wieder geduldig auch als Spiegel zur Verfügung stellt, um mein Wachstumspotential entdecken zu dürfen.

Durch seine Beharrlichkeit bin ich jeden Tag aufs Neue motiviert meine blockierenden negativen Glaubenssätze aufzuspüren und zu wandeln. Ebenso habe ich mich mit gesunder Ernährung bei Tier und Mensch weiterentwickelt und verstanden, dass wir nur in einem sich wohlfühlenden Körper unser ganzes wundervolles Potential entfalten können.

Durch diese Erkenntnis vor vielen Jahren machte ich mich auf meine ganz individuelle Reise meiner Transformation. Diese begann mit den ersten Erfahrungen des Bewegungstrainings nach Eckart Meyners. Fasziniert von den Möglichkeiten machte ich mich auf meinen Weg meine körperlichen und seelischen Blockierungen anzuschauen. Erst nachdem ich verstanden habe wozu sie mir dienlich waren, konnte ich sie wandeln und viele neue Möglichkeiten in dem Sein mit meinem Pferd in mein Leben lassen.

Meine Neugier über den Tellerrand zu schauen war geweckt und ließ mich immer wieder neue Trainingsmöglichkeiten entdecken. So habe ich mich weiterentwickelt in der Hand-, Boden und Freiarbeit, das Klickertraining und das Training mit der Ganzkörperpferdewippe. Ebenso ist es für mich von großer Bedeutung sich die Zusammenhänge der Anatomie, Physiologie, Biomechanik & muskuläre Zusammenhänge bewusst zu machen und zu verstehen, damit gutes Reiten und Training möglich wird.

Wenn du bis hierhin gelesen hast hoffe ich dein Herz berührt zu haben und freue mich sehr, wenn wir uns persönlich kennen lernen.

Herzlichst,
deine Marita Nowatschick

Meine Philosophie